TuS Hamburg noch ohne Niederlage

Kreisliga 7: SV Uhlenhorst-Adler II – TuS Hamburg (Sonntag, 13:00 Uhr)

18. Februar 2022, 09:03 Uhr

Die Zweitvertretung von SV Uhlenhorst-Adler hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als den TuS Hamburg zum Gegner. UH-Adler II trennte sich im vorigen Match 1:1 vom Rahlstedter SC III. Der TuS Hamburg schlug Croatia Hamburg am Sonntag mit 4:1 und hat somit Rückenwind.

SV Uhlenhorst-Adler II befindet sich mit 17 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die Uhlenhorster Elf weist bisher insgesamt vier Erfolge, fünf Unentschieden sowie zwei Pleiten vor. In den jüngsten fünf Auftritten brachten die Gastgeber nur einen Sieg zustande.

Mit 31 Punkten auf der Habenseite steht der TuS Hamburg derzeit auf dem ersten Rang. Mit nur neun Gegentoren hat die 1. Mannschaft des TuS Hamburg die beste Defensive der Kreisliga 7. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen die Gäste (10-1-0) noch ausrichten kann. Den TuS Hamburg scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von UH-Adler II sein: Der TuS Hamburg versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Auf sechstem Rang hielt sich der TuS Hamburg in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die erste Position inne.

SV Uhlenhorst-Adler II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte UH-Adler II nämlich insgesamt 14 Zähler weniger als der TuS Hamburg.

Kommentieren