Verlieren verboten

Kreisliga 7: Rahlstedter SC III – TSV Wandsetal II (Sonntag, 14:30 Uhr)

18. März 2022, 09:02 Uhr

Die Reserve des TSV Wandsetal will beim RSC III die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Der Rahlstedter SC III siegte im letzten Spiel gegen den USC Paloma III mit 3:2 und liegt mit 15 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Am vergangenen Spieltag verlor Wandsetal II gegen den Hamm United FC II und steckte damit die neunte Niederlage in dieser Saison ein. Im Hinspiel hatte der TSV Wandsetal II einen 5:1-Kantersieg davongetragen.

Die Zwischenbilanz von Rahlstedt III liest sich wie folgt: drei Siege, sechs Remis und sechs Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Rahlstedter Elf – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auf fremden Plätzen läuft es für Wandsetal II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler.

Die Hintermannschaft der Gäste ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des RSC III mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der Rahlstedter SC III hat den TSV Wandsetal II im Nacken. Wandsetal II liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter Rahlstedt III.

Gegen den RSC III rechnet sich der TSV Wandsetal II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der Rahlstedter SC III leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Rahlstedter SC III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Wandsetal II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)