Kein Sieger im Kellerduell

Kreisliga 6: Niendorfer TSV V – SC Egenbüttel II, 1:1

13. März 2022, 23:32 Uhr

Die Reserve des SC Egenbüttel ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den Niendorfer TSV V hinausgekommen. Niendorf V zog sich gegen Egenbüttel II achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn. Im Hinspiel hatte der SCE II den NTSV V mit einem beeindruckenden 5:0 vom Feld gefegt.

Mit dem Schlusspfiff des Referees endete das Spiel, ohne dass der Schiedsrichter eine einzige Karte gezückt hatte, mit 1:1.

Mit 49 Gegentreffern hat der Niendorfer TSV V schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur zehn Tore. Das heißt, Niendorf musste durchschnittlich 3,77 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Niendorfer Elf belegt mit fünf Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Einen Sieg, zwei Remis und zehn Niederlagen hat der Gastgeber derzeit auf dem Konto. In den letzten Partien hatte Niendorf V kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der SC Egenbüttel II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Vier Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat die Egenbütteler Elf momentan auf dem Konto. 2. Mannschaft des SC Egenbüttel ist seit drei Spielen unbezwungen.

Am Sonntag empfängt der NTSV V die Zweitvertretung der Eintracht Norderstedt. Als Nächstes steht Egenbüttel II dem SV Rugenbergen II gegenüber (Freitag, 19:30 Uhr).