SV Rugenbergen II im Duell mit SVHR II

Kreisliga 6: SV Rugenbergen II – SV Halstenbek-Rellingen II (Sonntag, 11:00 Uhr)

03. Dezember 2021, 09:01 Uhr

Die Reserve des SV Rugenbergen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Zweitvertretung der SV Halstenbek-Rellingen punkten. Am letzten Sonntag holte Rugenbergen II drei Punkte gegen den SC Ellerau (1:0). Die SVHR II musste am letzten Spieltag die achte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern.

Zweimal ging der RUG II bislang komplett leer aus. Hingegen wurde fünfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gastgeber dar.

Mit nur drei Treffern stellt die SV Halstenbek-Rellingen II den harmlosesten Angriff der Kreisliga 6.

Die Hintermannschaft von Halstenbek-Rellingen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Rugenbergen II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Das Schlusslicht ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Rugenbergen II bekleidet mit 17 Zählern Tabellenposition drei.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SV Rugenbergen II hieße.

Kommentieren