Negativserie von Willinghusen hält weiter an

Kreisliga 5: TSV Reinbek II – Willinghusener SC, 4:2

09. Oktober 2021, 23:30 Uhr

Erfolglos ging der Auswärtstermin des Willinghusener SC bei der Reserve der TSV Reinbek über die Bühne. Willinghusen verlor das Match mit 2:4. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Reinbek II die Nase vorn.

Am Schluss fuhr TSVR II gegen den WSC auf eigenem Platz einen 4:2-Sieg ein.

Die TSV Reinbek II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 19 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Willinghusener SC in dieser Saison. Die Gäste taumeln durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Willinghusen holte auswärts bisher nur drei Zähler. Reinbek II ist jetzt mit sechs Zählern punktgleich mit dem WSC und steht aufgrund des besseren Torverhältnisses von 12:18 auf dem siebten Platz.

Kommende Woche tritt die TSV Reinbek II bei der SPVGG Billstedt-Horn an (Sonntag, 11:00 Uhr), bereits zwei Tage vorher genießt Willinghusen Heimrecht gegen die Zweitvertretung der TSG Bergedorf.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Reinbek II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Willinghusener SC

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)