Bloß nicht verlieren

Kreisliga 5: Willinghusener SC – ETSV Hamburg II (Freitag, 20:00 Uhr)

24. März 2022, 13:01 Uhr

Am kommenden Freitag um 20:00 Uhr trifft der WSC auf die Reserve des ETSV Hamburg. Der Willinghusener SC siegte im letzten Spiel gegen die TSV Reinbek II mit 3:0 und besetzt mit zwölf Punkten den achten Tabellenplatz. Auf heimischem Terrain blieb der ETSV II am vorigen Sonntag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den TSV Glinde II ohne Punkte. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen dem ETSV Hamburg II und Willinghusen ermittelt wurde (1:1), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des WSC sind acht Punkte aus sechs Spielen. Mit erst 17 erzielten Toren haben die Gastgeber im Angriff Nachholbedarf. Drei Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen stehen bis dato für den Willinghusener SC zu Buche. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Willinghusen nur einen Sieg zustande.

Die Auswärtsbilanz des ETSV II ist mit vier Punkten noch ausbaufähig. Die Offensive des Gasts strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der ETSV Hamburg II bis jetzt erst 18 Treffer erzielte. Die bisherige Ausbeute des ETSV II: zwei Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff der ETSV Hamburg II bisher 40-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte der WSC bisher 36-mal das Nachsehen in dieser Saison. Der Willinghusener SC hat den ETSV II im Nacken. Der ETSV Hamburg II liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Willinghusen.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren