Walddörfer will Trend fortsetzen

Kreisliga 4: Walddörfer SV – Farmsener TV II (Samstag, 15:00 Uhr)

12. Mai 2022, 18:01 Uhr

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der Walddörfer SV, empfängt die Reserve des FTV. Walddörfer siegte im letzten Spiel souverän mit 3:0 gegen den Lemsahler SV und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt kassierte der Farmsener TV II eine Niederlage gegen den Rahlstedter SC II – die zehnte Saisonpleite. Der WSV kam im Hinspiel gegen Farmsen II zu einem knappen 3:2-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der Walddörfer SV holte daheim bislang sechs Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich dreimal. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz der Walddörfer Elf mit ansonsten 13 Siegen und zwei Remis. Das Heimteam scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Kurz vor dem Ende des Fußballjahres rangiert der FTV II knapp im gesicherten Bereich. Die Stärke der Farmsener Elf liegt in der Offensive – mit insgesamt 59 erzielten Treffern.

Insbesondere den Angriff der Gäste gilt es für Walddörfer in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der Farmsener TV II den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der WSV ist in der Tabelle besser positioniert als Farmsen II und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Walddörfer SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Farmsener TV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)