Bewahrt Rahlstedt II den Nimbus?

Kreisliga 4: VSG Stapelfeld – Rahlstedter SC II (Freitag, 19:30 Uhr)

28. Oktober 2021, 13:01 Uhr

Stapelfeld hat am kommenden Freitag keinen Geringeren als die Zweitvertretung von Rahlstedt zum Gegner. Der VSG erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:5 als Verlierer im Duell mit dem SC Condor II hervor. Der RSC II siegte im letzten Spiel souverän mit 2:0 gegen den Walddörfer SV und muss sich deshalb nicht verstecken.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des VSG Stapelfeld sind vier Punkte aus drei Spielen. Die Stapelfelder Elf steht aktuell auf Position acht und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Zu den zwei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim Gastgeber drei Pleiten.

Der Rahlstedter SC II führt das Feld der Kreisliga 4 mit 21 Punkten an. Der Defensivverbund der 2. Mannschaft des Rahlstedter SC ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst fünf kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, Rahlstedt II zu stoppen. Von den sieben absolvierten Spielen hat der RSC II alle gewonnen.

Aufpassen sollte Stapelfeld auf die Offensivabteilung des Rahlstedter SC II, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Rahlstedt II geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem VSG.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

VSG Stapelfeld

Noch keine Aufstellung angelegt.

Rahlstedter SC II

Noch keine Aufstellung angelegt.