Condor II auf Aufstiegskurs

Kreisliga 4: Lemsahler SV – SC Condor II, 2:7

03. Dezember 2021, 23:31 Uhr

Die Reserve des SC Condor zog dem Lemsahler SV das Fell über die Ohren: 2:7 lautete das bittere Resultat aus Sicht der Lehmsahler Elf. Condor II ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Die 2. Mannschaft des SCC überrannte Lemsahl förmlich mit sieben Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Der LSV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Um den Klassenerhalt zu realisieren, müssen die Gastgeber in der Rückrunde zwingend Boden gutmachen. Mit nun schon sieben Niederlagen, aber nur drei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des Lemsahler SV alles andere als positiv. Vom Glück verfolgt war Lemsahl in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der SCC II im Klassement nach vorne und belegt jetzt den ersten Tabellenplatz. Mit beeindruckenden 55 Treffern stellt Condor den besten Angriff der Kreisliga 4. Die Saisonbilanz der Gäste sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei acht Siegen und einem Unentschieden büßte der SC Condor II lediglich eine Niederlage ein. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird Condor II die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Beide Mannschaften verabschieden sich jetzt erst einmal in die Winterpause. Weiter geht es am 21.01.2022 für den LSV auf der eigenen Anlage gegen die Zweitvertretung des Rahlstedter SC. Der SCC II tritt dagegen einen Tag später beim TSV DuWo 08 an.

Kommentieren