Tore am laufenden Band

Kreisliga 3: SV Altengamme II – SV Curslack-Neuengamme II, 4:4

26. April 2022, 23:31 Uhr

Das Spiel vom Dienstag zwischen der Reserve des SV Altengamme und der Zweitvertretung des SV Curslack-Neuengamme endete mit einem 4:4-Remis. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Im Hinspiel hatte Altengamme II beim SVCN II triumphiert und einen 2:0-Sieg für sich beansprucht.

Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich der SVA II und der SV Curslack-Neuengamme II mit einem Unentschieden.

Beim SV Altengamme II präsentierte sich die Abwehr angesichts 47 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (53). Kurz vor Saisonende besetzt die Altengammer Elf mit 30 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die letzten Resultate des Heimteams konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien.

Der SVCN II befindet sich mit 30 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Curslack-Neuengamme II ist seit drei Spielen unbezwungen.

Altengamme II gibt am Sonntag seine Visitenkarte beim SC Wentorf II ab. Für den SV Curslack-Neuengamme II geht es schon am Samstag weiter, wenn man den FC Bergedorf 85 empfängt.

Kommentieren