Bei Wentorf II wachsen für SCVM III die Bäume in die Höhe

Kreisliga 3: SC Wentorf II – SC Vier- und Marschlande III (Samstag, 15:00 Uhr)

12. Mai 2022, 18:01 Uhr

Die Reserve des SCW will im Spiel gegen den SCVM III die tolle Saison mit einem Erfolg beenden. Der SC Wentorf II gewann das letzte Spiel gegen die TuS Dassendorf II mit 4:2 und liegt mit 45 Punkten weit oben in der Tabelle. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SC Vier- und Marschlande III auf eigener Anlage mit 0:2 dem Düneberger SV II geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (3:3) begnügt.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sieben Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus bei Wentorf II. Die Angriffsreihe der Wentorfer Elf lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 62 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Auf des Gegners Platz hat der SCVM III noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst sechs Zählern unterstreicht. Mit nur 28 Treffern stellen die Gäste den harmlosesten Angriff der Kreisliga 3.

Von der Offensive des SCW II geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der SC Vier- und Marschlande III schafft es mit 15 Zählern derzeit nur auf Platz elf, während der SC Wentorf II 30 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Mit 14 Siegen war Wentorf II genauso häufig erfolgreich, wie der SCVM III in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Die letzten vier Spiele alle verloren: Der SC Vier- und Marschlande III braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SCW II gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der Gastgeber immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Der SCVM III geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der SC Vier- und Marschlande III nämlich insgesamt 30 Zähler weniger als der SC Wentorf II.

Kommentieren