Verlieren verboten

Kreisliga 3: Düneberger SV II – SV Börnsen II (Samstag, 15:00 Uhr)

12. Mai 2022, 18:01 Uhr

Am Samstag spielt die Zweitvertretung des Düneberger SV zum Saisonabschluss gegen die Reserve des SV Börnsen. Das letzte Ligaspiel endete für Düneberg II mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den FC Bergedorf 85. Börnsen II gewann das letzte Spiel souverän mit 3:1 gegen FC Bergedorf 85 und muss sich deshalb nicht verstecken. Das Hinspiel ging 3:1 zugunsten des DSV II aus.

Mit lediglich 14 Zählern aus 21 Partien steht die Düneburger Elf kurz vor dem Ende der Saison auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff weist das Heimteam deutliche Schwächen auf, was die nur 34 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Zu den drei Siegen und fünf Unentschieden gesellen sich beim Düneberger SV II 13 Pleiten. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Düneberg II dar.

Auf fremdem Terrain reklamierte der SVB II erst neun Zähler für sich. Gegen Ende der Spielzeit weiß die Börnsener Elf die Abstiegsränge hinter sich. Insbesondere an vorderster Front kommt der SV Börnsen II nicht zur Entfaltung, sodass nur 32 erzielte Treffer auf das Konto des Gasts gehen. Die Bilanz von Börnsen II nach 21 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, sieben Remis und neun Pleiten zusammen. Der SVB II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren