Der Primus kommt

Kreisliga 3: SV Curslack-Neuengamme II – TSV Reinbek (Samstag, 15:00 Uhr)

12. Mai 2022, 18:01 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Reserve des SV Curslack-Neuengamme am kommenden Samstag. Schließlich gastiert mit der TSV Reinbek der Primus der Kreisliga 3. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SVCN II auf eigener Anlage mit 0:2 dem ASV Bergedorf 85 II geschlagen geben musste. Am Dienstag wies Reinbek den SC Wentorf II mit 5:2 in die Schranken. Gelingt die Wiedergutmachung? Der SV Curslack-Neuengamme II möchte den letzten Auftritt, als man gegen den TSVR verlor (3:5), vergessen machen.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SVCN II sind zwölf Punkte aus zehn Spielen. Achtmal ging Curslack-Neuengamme II bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zehnmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen.

Nach 21 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für die TSV Reinbek 50 Zähler zu Buche. Der Defensivverbund der Reinbeker Elf ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 22 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

Aufpassen sollte der SV Curslack-Neuengamme II auf die Offensivabteilung von Reinbek, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug.

Dieses Spiel wird für den SVCN II sicher keine leichte Aufgabe, da der TSVR 17 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Curslack-Neuengamme II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Reinbek

Noch keine Aufstellung angelegt.