Kellerkinder unter sich

Kreisliga 2: Vereinigung Tunesien – Bostelbeker SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

03. Dezember 2021, 12:02 Uhr

Die Vereinigung Tunesien will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den Bostelbeker SV holen. Am letzten Spieltag hat es die Ver. Tunesien nun endlich geschafft: Gegen den FFC 08 Osman Bey fuhr das Team mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den ersten Dreier dieser Saison ein. Am letzten Spieltag nahm Bostelbek gegen den SVS Mesopotamien die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Daheim hat die Vereinigung Tunesien die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der Vereinigung das Problem. Erst fünf Treffer markierte die Heimmannschaft – kein Team der Kreisliga 2 ist schlechter. In den jüngsten fünf Auftritten brachte die Ver. Tunesien nur einen Sieg zustande.

Mit erschreckenden 36 Gegentoren stellt das Schlusslicht die schlechteste Abwehr der Liga. Mit dem Gewinnen tat sich der Gast zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Wenn der Bostelbeker SV den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Bostelbek (36). Aber auch bei der Vereinigung Tunesien ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (33). Beide Mannschaften liegen mit drei Punkten gleichauf.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren