Lieth II erfolgreich bei Seestermühe

Kreisliga 1: TSV Seestermüher Marsch – SV Lieth II, 3:4

03. Oktober 2021, 23:31 Uhr

Der TSV Seestermüher Marsch und die Zweitvertretung von SV Lieth lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 3:4 endete. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Am Schluss schlug Lieth II Seestermühe mit 4:3.

Der TSV Seestermüher Marsch muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die Seestermüher Mannschaft befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Die Gastgeber schaffen es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 16 Gegentore verdauen musste.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ SVL II die Abstiegsplätze und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Für SV Lieth II steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher ein Remis und zwei Niederlagen aufwies.

Der TSV Seestermüher Marsch stellt sich am Sonntag (15:00 Uhr) beim TuS Appen vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt Lieth II die Reserve von Rasensport Uetersen.

Kommentieren

Mehr zum Thema