Rantzau II noch ohne Niederlage

Kreisliga 1: TSV Seestermüher Marsch – SSV Rantzau II (Sonntag, 14:00 Uhr)

12. November 2021, 09:03 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht Seestermühe am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der Zweitvertretung des SSV der Primus der Kreisliga 1. Zuletzt spielte der TSV Seestermüher Marsch unentschieden – 2:2 gegen den SV Hörnerkirchen II. Der SSV Rantzau II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Im Sturm von Seestermühe stimmt es ganz und gar nicht: 13 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Der Defensivverbund von Rantzau II ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst neun kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den SSV II (7-1-0) noch ausrichten kann.

Besonderes Augenmerk sollte Seestermühe auf die Offensive des Gasts legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Der TSV Seestermüher Marsch hat mit dem SSV Rantzau II eine unangenehme Aufgabe vor sich. Rantzau II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Seestermühe schafft es mit einem Zähler derzeit nur auf Platz elf, während der SSV II 21 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt. Beim SSV Rantzau II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ Rantzau II das Feld als Sieger, während der TSV Seestermüher Marsch in dieser Zeit sieglos blieb.

Keine leichte Aufgabe für Seestermühe. Der SSV II hat 21 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für den TSV Seestermüher Marsch aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Seestermüher Marsch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SSV Rantzau II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)