Barsbüttel siegt im Spitzenspiel

Bezirksliga 02: TSV Glinde – Barsbütteler SV, 2:3

24. April 2022, 23:31 Uhr

Der TSV Glinde und der Barsbütteler SV lieferten sich zum Ende der Saison ein spannendes Spiel, das 2:3 endete. Die Ausgangslage sprach für Barsbüttel, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Mit dem Heimvorteil auf der eigenen Seite hatte der Barsbütteler Elf im Hinspiel durch einen 2:1-Sieg die Punkte bei sich behalten.

In den 90 Minuten war der Gast im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als Glinde und fuhr somit einen 3:2-Sieg ein.

Nach allen 17 Spielen steht der TSVG auf dem fünften Tabellenplatz. Mit neun Punkten aus den letzten fünf Spielen machte die Glinder Elf deutlich, dass man in der kommenden Spielzeit weiter nach oben will.

Der BSV behauptet nach dem Erfolg über den TSV Glinde den zweiten Tabellenplatz. Dass die Offensive des Barsbütteler SV zu den besten der Liga gehört, zeigte man auch im letzten Spiel. Damit kommt Barsbüttel auf insgesamt 40 Treffer. Der BSV weist mit zehn Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Bis zum Saisonabschluss zeigte sich der Barsbütteler SV sehr stark und holte in den letzten fünf Spielen 13 Punkte.

Am Mittwoch muss Glinde vor heimischer Kulisse gegen den SC Wentorf ran. Barsbüttel tritt am Samstag beim SV Börnsen an.

Kommentieren