Heidgraben möchte nachlegen

Bezirksliga 01: Heidgrabener SV – Hetlinger MTV (Sonntag, 15:00 Uhr)

15. Oktober 2021, 12:01 Uhr

Am Sonntag trifft der Heidgrabener SV auf den Hetlinger MTV. Heidgraben dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SV Hörnerkirchen zuletzt mit 6:1 abgefertigt. Gegen den SC Egenbüttel kam Hetlingen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2).

Der Heidgrabener SV präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 16 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Heidgrabener Elf. Bisher verbuchten die Gastgeber einmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Nur einmal ging Heidgraben in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Der HMTV holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die Bilanz der bisherigen Saison des Gasts kommt ausgeglichen daher: Jeweils zwei Siege, Unentschieden und Niederlagen hat man zutage gefördert.

Ins Straucheln könnte die Defensive des Hetlinger MTV geraten. Die Offensive des Heidgrabener SV trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren