Abwärtstrend bei Hörnerkirchen

Bezirksliga 01: SC Egenbüttel – SV Hörnerkirchen, 2:1

01. Oktober 2021, 23:31 Uhr

Für Hörnerkirchen gab es in der Auswärtspartie gegen Egenbüttel nichts zu holen. Der SVH verlor mit 1:2. Hundertprozentig überzeugen konnte der SCE dabei jedoch nicht.

Am Ende behielt der SC Egenbüttel gegen den SV Hörnerkirchen die Oberhand.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Egenbüttel in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den ersten Tabellenplatz. Mit dem Sieg knüpfte der Gastgeber an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert die Egenbütteler Elf drei Siege und ein Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte.

Die Elf des SVH findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Wo bei den Gästen der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die fünf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die bisherige Saisonbilanz des SVH bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach.

Der SV Hörnerkirchen steckt nach vier Partien ohne Sieg im Schlamassel, während der SCE mit aktuell zehn Zählern alle Trümpfe in der Hand hat.

Nächster Prüfstein für den SC Egenbüttel ist der Hetlinger MTV (Sonntag, 14:00 Uhr). Hörnerkirchen misst sich am selben Tag mit dem Heidgrabener SV (15:00 Uhr).

Kommentieren