Roland Wedel schlägt Hörnerkirchen im Kellerduell

Bezirksliga 01: SV Hörnerkirchen – FC Roland Wedel, 2:3

20. März 2022, 23:32 Uhr

Die Differenz von einem Treffer brachte Roland Wedel gegen den SVH den Dreier. Das Match endete mit 3:2. Die Ausgangslage sprach für den FCR, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Im Hinspiel war Roland in einem Match auf Augenhöhe ein 1:0-Sieg geglückt.

Schließlich holte Wedeler Elf gegen den direkten Abstiegskonkurrenten die Big Points und feierte einen 3:2-Sieg.

Der SV Hörnerkirchen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Elf des SVH belegt mit fünf Punkten einen direkten Abstiegsplatz. In der Verteidigung der Heimmannschaft stimmt es ganz und gar nicht: 32 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Hörnerkirchen klebt das Pech weiter an den Füßen. Die Niederlage gegen den FC Roland Wedel war bereits die vierte am Stück in der Liga.

Roland Wedel krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: zehn. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Gäste ist deutlich zu hoch. 54 Gegentreffer – kein Team der Bezirksliga 01 fing sich bislang mehr Tore ein.

Der SVH musste sich nun schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SV Hörnerkirchen insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Hörnerkirchen wird am kommenden Dienstag vom Hetlinger MTV empfangen. Der FC Roland Wedel möchte weiter auf der Erfolgswelle reiten und am kommenden Sonntag (13:45) gegen Hetlingen die gute Form unterstreichen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Hörnerkirchen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Roland Wedel

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)