Doch noch gepunktet: Treffer von Njinmah reicht zum Remis

3. Liga: SV Meppen – Borussia Dortmund II, 1:1 (1:0)

16. April 2022, 23:32 Uhr

Jeweils einen Punkt holten der SV Meppen und die Reserve von Borussia Dortmund an diesem Samstag. Ein 1:1-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Das Hinspiel hatte der SVM mit 1:0 knapp für sich entschieden.

8.727 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Meppen schlägt – bejubelten in der 16. Minute den Treffer von Christoph Hemlein zum 1:0. Bis zum Pausenpfiff blieb der Stand unverändert. Justin Njinmah traf zum 1:1 zugunsten von Dortmund II (55.). In der 63. Minute stellte der SV Meppen personell um: Per Doppelwechsel kamen Ole Käuper und Lukas Krüger auf den Platz und ersetzten Florian Egerer und Mike Feigenspan. Beim Abpfiff durch den Unparteiischen Fuchs (Bergisch Gladbach) stand es zwischen dem Heimteam und dem BVB II pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Kurz vor Saisonultimo bekleidet der SVM den zwölften Rang des Klassements. Der SV Meppen verbuchte insgesamt elf Siege, sieben Remis und 14 Niederlagen. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der SVM kann einfach nicht gewinnen.

Borussia Dortmund II befindet sich mit 45 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. 13 Siege, sechs Remis und 13 Niederlagen hat die Borussia momentan auf dem Konto. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang Dortmunder Borussia auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Das nächste Mal ist der SV Meppen am 25.04.2022 gefordert, wenn man beim FC Viktoria Köln antritt. Kommenden Samstag (14:00 Uhr) bekommt Dortmund II Besuch von Halle.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe