Saarbrücken will Trend fortsetzen

3. Liga: SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Saarbrücken (Sonntag, 14:00 Uhr)

11. Februar 2022, 09:05 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft der SVWW auf Saarbrücken. Beim 1. FC Magdeburg gab es für den SV Wehen Wiesbaden am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Der FCS siegte im letzten Spiel gegen den FC Würzburger Kickers mit 2:1 und besetzt mit 43 Punkten den dritten Tabellenplatz. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Wehen Wiesbaden siegte knapp mit 4:3.

Die Heimbilanz des SVWW ist ausbaufähig. Aus zwölf Heimspielen wurden nur 14 Punkte geholt. Wiesbaden belegt mit 34 Punkten den zehnten Tabellenplatz. Die Bilanz der Heimmannschaft nach 25 Begegnungen setzt sich aus neun Erfolgen, sieben Remis und neun Pleiten zusammen. In den letzten fünf Spielen schaffte der SV Wehen Wiesbaden lediglich einen Sieg.

Die Stärke des 1. FC Saarbrücken liegt in der Offensive – mit insgesamt 42 erzielten Treffern. Der Gast verbuchte zwölf Siege, sieben Unentschieden und sechs Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte Saarbrücken.

Körperlos agierte der FCS in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (60-0-0) bestätigt. Ob sich Wehen Wiesbaden davon beeindrucken lässt?

Formal ist der SV Wehen Wiesbaden im Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SVWW Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe