FC Viktoria 89 unter Zugzwang

3. Liga: Hallescher FC – FC Viktoria 1889 Berlin (Dienstag, 19:00 Uhr)

24. Januar 2022, 15:00 Uhr

Nach zuletzt sieben Partien ohne Sieg soll die Formkurve von Halle am Dienstag gegen den FC Viktoria 89 wieder nach oben zeigen. Zuletzt kassierte der HFC eine Niederlage gegen die Eintracht Braunschweig – die neunte Saisonpleite. Am vergangenen Samstag ging der FC Viktoria 1889 Berlin leer aus – 0:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern. Im Aufeinandertreffen beider Kontrahenten in der Hinrunde hatte der Hallescher FC denkbar knapp beim 1:0 die Oberhand behalten.

Mit dem Gewinnen tat sich die Hallenser Elf zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der FC Viktoria 89 auswärts nur neun Zähler. Die Saison der Gäste verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der FC Viktoria 1889 Berlin sieben Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen verbucht. In den letzten fünf Spielen schaffte der FC Viktoria 89 lediglich einen Sieg.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Die Körpersprache stimmte in der Regel bei Halle, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 45 Gelbe Karten sammelte. Ist der FC Viktoria 1889 Berlin darauf vorbereitet?

Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe