Setzt Kaiserslautern den Trend fort?

3. Liga: 1. FC Kaiserslautern – FC Viktoria 1889 Berlin (Samstag, 14:00 Uhr)

20. Januar 2022, 18:01 Uhr

Der FC Viktoria 1889 Berlin trifft am Samstag mit dem 1. FC Kaiserslautern auf einen formstarken Gegner. Letzte Woche gewann der 1. FCK gegen den SV Meppen mit 4:0. Somit nimmt Kaiserslautern mit 36 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Der FC Viktoria 89 siegte im letzten Spiel gegen den FC Viktoria Köln mit 4:1 und liegt mit 26 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel siegte der FC Viktoria 1889 Berlin bereits sehr deutlich mit 4:0.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-3-1) dürfte der 1. FC Kaiserslautern selbstbewusst antreten. Der Defensivverbund des FC Kaiserslautern ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 13 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Lautern verbuchte zehn Siege, sechs Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Der FCK tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der FC Viktoria 89 auswärts nur neun Zähler. Die Gäste stehen aktuell auf Position elf und haben in der Tabelle viel Luft nach oben. Mit Blick auf die Kartenbilanz des FC Viktoria 1889 Berlin ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Nach 20 absolvierten Begegnungen stehen für den FC Viktoria 89 sieben Siege, fünf Unentschieden und acht Niederlagen auf dem Konto. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der FC Viktoria 1889 Berlin in den vergangenen fünf Spielen.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für Kaiserslautern. Dem FC Viktoria 89 bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren

Mehr zum Thema