Der Primus kommt

3. Liga: SV Meppen – 1. FC Magdeburg (Samstag, 14:00 Uhr)

14. Oktober 2021, 18:01 Uhr

Der SV Meppen hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als Magdeburg zum Gegner. Der SVM siegte im letzten Spiel gegen den MSV Duisburg mit 1:0 und besetzt mit 15 Punkten den zwölften Tabellenplatz. Zuletzt kam der 1. FCM zu einem 4:0-Erfolg über Türkgücü-Ataspor München.

Zu den vier Siegen und drei Unentschieden gesellen sich beim SV Meppen vier Pleiten. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Meppen nur einen Sieg zustande.

Mit 22 Zählern führt der 1. FC Magdeburg das Klassement der 3. Liga souverän an. Erfolgsgarant der Magdeburger Elf ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 22 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Sieben Siege und ein Remis stehen drei Pleiten in der Bilanz des Gasts gegenüber. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Magdeburg dar.

Trumpft der SVM auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-1-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem 1. FCM (4-0-2) eingeräumt. Als bequemer Gegner gilt der SVM nicht. 31 Gelbe Karten kassierte das Heimteam schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für den 1. FC Magdeburg demnach nicht werden.

Formal ist der SVM im Spiel gegen Magdeburg nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SV Meppen Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften