Reißt 1860 München das Ruder herum?

3. Liga: SC Verl – TSV 1860 München (Samstag, 14:00 Uhr)

23. September 2021, 18:01 Uhr

1860 München will nach vier Spielen ohne Sieg bei Verl endlich wieder einen Erfolg landen. Am letzten Spieltag kassierte der SCV die dritte Saisonniederlage gegen den 1. FC Kaiserslautern. Am letzten Spieltag nahm 1860 gegen den FSV Zwickau die zweite Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Die Heimbilanz des SC Verl ist ausbaufähig. Aus fünf Heimspielen wurden nur fünf Punkte geholt. Die Gastgeber schaffen es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 16 Gegentore verdauen musste.

Auf fremden Plätzen läuft es für den TSV 1860 München bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler.

In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Verl wie auch 1860 München haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften