Viktoria drängt auf Wiedergutmachung

3. Liga: FC Viktoria Köln – 1. FC Saarbrücken (Samstag, 14:00 Uhr)

09. September 2021, 18:01 Uhr

Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr trifft Viktoria auf Saarbrücken. Am letzten Spieltag kassierte die Viktoria die fünfte Saisonniederlage gegen den VfL Osnabrück. Am vergangenen Freitag ging der FCS leer aus – 3:4 gegen den SV Wehen Wiesbaden.

Die Anfälligkeit der eigenen Defensive ist das Hauptmanko beim FC Viktoria Köln. Die mittlerweile 16 Gegentreffer sind der negative Bestwert in der Liga. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Viktoria sind vier Punkte aus drei Spielen. Die Heimmannschaft befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Die Viktoria ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Mehr als Platz neun ist für den 1. FC Saarbrücken gerade nicht drin. Die Saison der Gäste verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Saarbrücken drei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen verbucht.

Eine lasche Gangart konnte man dem FCS in der bisherigen Saison nicht attestieren. 18 Gelbe Karten belegen, dass der 1. FC Saarbrücken nicht gerade zimperlich zur Tat schritt.

Mit Saarbrücken trifft der FC Viktoria Köln auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe