Dynamo erzwingt das Remis gegen Düsseldorf

2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf – SG Dynamo Dresden, 2:2 (2:0)

22. April 2022, 23:30 Uhr

Die Fortuna Düsseldorf und die SG Dynamo Dresden teilten sich an diesem Spieltag die Punkte. Das Match endete mit einem 2:2. Der vermeintlich leichte Gegner war die SGD mitnichten. Dynamo kam gegen Düsseldorf zu einem achtbaren Remis. Das Hinspiel hatte die SG Dynamo Dresden vor heimischer Kulisse mit 1:0 zu den eigenen Gunsten entschieden.

Shinta Appelkamp besorgte vor 25.264 Zuschauern das 1:0 für die F95. Jordy de Wijs nutzte die Chance für die Fortuna und beförderte in der 31. Minute das Leder zum 2:0 ins Netz. Mit der Führung für Fort. Düsseldorf ging es in die Kabine. In der 71. Minute bejubelte die SG Dynamo Dresden das 1:2. Die SG Dynamo Dresden markierte in der 80. Minute den Ausgleich. Alles sprach für einen Sieg von Düsseldorf, doch am Ende wurde das Aufbäumen von Dynamo noch belohnt, und die Teams trennten sich mit einem Remis voneinander.

In der Schlussphase der Saison befindet sich die F95 in der Tabelle über dem ominösen Strich. Seit zehn Begegnungen hat die Heimmannschaft das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Die SGD ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal acht Punkte fuhr die SG Dynamo Dresden bisher ein. Kurz vor Saisonende steht Dynamo mit 30 Punkten auf Platz 16. In 14 ausgetragenen Spielen kam die SGD in der laufenden Rückrunde nicht über ein Unentschieden hinaus.

Am Freitag, den 29.04.2022 (18:30 Uhr) steht für die Fortuna Düsseldorf eine Auswärtsaufgabe gegen den 1. FC Heidenheim an. Die SG Dynamo Dresden tritt einen Tag später daheim gegen den SSV Jahn Regensburg an.

Kommentieren

Mehr zum Thema