Hansa Rostock begrüßt 1. FC Heidenheim

2. Bundesliga: F.C. Hansa Rostock – 1. FC Heidenheim (Samstag, 13:30 Uhr)

20. Januar 2022, 18:01 Uhr

Der 1. FC Heidenheim will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Hansa Rostock punkten. Zuletzt kassierte der F.C. Hansa Rostock eine Niederlage gegen Hannover 96 – die neunte Saisonpleite. Letzte Woche siegte der 1. FC Heidenheim gegen den FC Ingolstadt mit 2:1. Somit belegt der 1. FC Heidenheim mit 33 Punkten den dritten Tabellenplatz. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 1:1-Punkteteilung.

Hansa Rostock steht aktuell auf Position 15 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Zu den zehn Siegen und drei Unentschieden gesellen sich beim 1. FC Heidenheim sechs Pleiten.

Bei Heidenheim sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der Gast das Feld als Sieger, während der F.C. Hansa Rostock in dieser Zeit sieglos blieb.

Mit dem 1. FC Heidenheim empfängt Hansa Rostock diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Mehr zum Thema