Erzgebirge Aue kommt nicht aus dem Keller

2. Bundesliga: FC Erzgebirge Aue – FC Schalke 04, 0:5 (0:2)

22. Januar 2022, 23:30 Uhr

Schalke 04 erteilte Erzgebirge Aue eine Lehrstunde und gewann mit 5:0. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von S04. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Der Vergleich im Hinspiel war mit einem 1:1-Unentschieden geendet.

Simon Terodde besorgte vor 1.000 Zuschauern das 1:0 für den FC Schalke 04. Für das 2:0 von Schalke zeichnete Andreas Vindheim verantwortlich (38.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. In Durchgang zwei lief Nikola Trujic anstelle von Nicolas Kühn für Aue auf. Zum Seitenwechsel ersetzte Danny Latza von Schalke 04 seinen Teamkameraden Rodrigo Zalazar. Der Gast baute die Führung aus, indem Latza zwei Treffer nachlegte (51./63.). Marvin Pieringer vollendete zum fünften Tagestreffer in der 72. Spielminute. Wenig später kamen Sascha Härtel und Sam Schreck per Doppelwechsel für Prince-Osei Owusu und Jan Hochscheidt auf Seiten des FC Erzgebirge Aue ins Match (74.). S04 überrannte Erzgebirge Aue förmlich mit fünf Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Derzeit belegt Aue den ersten Abstiegsplatz. Der FC Erzgebirge musste schon 37 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Nun musste sich das Heimteam schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und sechs Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der FC Schalke 04 im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Die Offensivabteilung von Schalke 04 funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 40-mal zu. S04 verbuchte insgesamt zehn Siege, vier Remis und sechs Niederlagen.

Der FC Erzgebirge Aue steckt nach sechs Partien ohne Sieg im Schlamassel, während der FC Schalke 04 mit aktuell 34 Zählern alle Trümpfe in der Hand hat.

Für die Mannschaften steht nun erst einmal eine Pause an, bevor Erzgebirge Aue am 05.02.2022 auf den SV Sandhausen trifft und Schalke 04 gegen den SSV Jahn Regensburg spielt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe