Werder Bremen will den Lauf ausbauen

2. Bundesliga: SV Werder Bremen – Fortuna Düsseldorf (Samstag, 13:30 Uhr)

13. Januar 2022, 18:00 Uhr

Werder Bremen will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen Düsseldorf ausbauen. Bremen siegte im letzten Spiel gegen Hannover 96 mit 4:1 und liegt mit 29 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Am letzten Spieltag nahm die F95 gegen den SV Sandhausen die achte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Im Hinspiel hatte der SV Werder Bremen bei der Fortuna Düsseldorf die volle Punktzahl eingefahren (3:2).

Mehr als Platz sieben ist für Werder Bremen gerade nicht drin. Werder weist bisher insgesamt acht Erfolge, fünf Unentschieden sowie fünf Pleiten vor. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Heimmannschaft.

Gegenwärtig rangiert Düsseldorf auf Platz 13, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die volle Punkteausbeute sprang für die Fortuna in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Als bequemer Gegner gilt Werder Bremen nicht. 41 Gelbe Karten kassierte der SV Werder Bremen schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für die F95 demnach nicht werden.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Bremen ist in der Tabelle besser positioniert als die Fortuna Düsseldorf und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema