Rückrundenauftakt für Dynamo bei FC Ingolstadt

2. Bundesliga: FC Ingolstadt – SG Dynamo Dresden (Samstag, 13:30 Uhr)

16. Dezember 2021, 18:01 Uhr

Die SGD will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim FC Ingolstadt punkten. Jüngst brachte Hannover 96 dem FCI die zwölfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Letzte Woche siegte Dynamo gegen den FC Erzgebirge Aue mit 1:0. Damit liegt die SG Dynamo Dresden mit 22 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Im Hinspiel feierte die SGD einen 3:0-Erfolg.

37 Gegentreffer musste der FC Ingolstadt im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Ingolstadt belegt mit sieben Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der FCI bislang noch nicht. Der Angriff des Gastgebers ist mit elf Treffern der erfolgloseste der 2. Bundesliga.

Bei einem Ertrag von bisher erst sieben Zählern ist die Auswärtsbilanz der SG Dynamo Dresden verbesserungswürdig. Dresden steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Nach 17 absolvierten Begegnungen stehen für den Gast sieben Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen auf dem Konto.

Bei Dynamo sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ die SGD das Feld als Sieger, während der FC Ingolstadt in dieser Zeit sieglos blieb.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Die SG Dynamo Dresden ist in der Tabelle besser positioniert als der FCI und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe