Negativserie bei Dynamo

2. Bundesliga: SG Dynamo Dresden – SV Werder Bremen (Sonntag, 13:30 Uhr)

24. September 2021, 09:01 Uhr

Die SG Dynamo Dresden will gegen den SV Werder Bremen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Beim SV Darmstadt 98 gab es für Dynamo am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:1-Niederlage. Werder Bremen musste sich am letzten Spieltag gegen den Hamburger SV mit 0:2 geschlagen geben.

Wer die SGD als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 15 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Mit dem Gewinnen tat sich Dresden zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Viele Auswärtsauftritte von Bremen waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei der SG Dynamo Dresden. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Die Bilanz des SV Werder Bremen nach sieben Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, zwei Remis und zwei Pleiten zusammen. Nach sieben ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Dynamo insgesamt durchschnittlich: drei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen.

Formal ist Werder im Spiel gegen das Heimteam nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Werder Bremen Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema