Dicker Brocken für 1. FC Heidenheim

2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim – SG Dynamo Dresden (Sonntag, 13:30 Uhr)

10. September 2021, 09:01 Uhr

Dem 1. FC Heidenheim steht gegen die SG Dynamo Dresden eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt spielte der FCH unentschieden – 0:0 gegen den Hamburger SV. Dynamo musste sich am letzten Spieltag gegen den SC Paderborn 07 mit 0:3 geschlagen geben.

Mit bisher nur drei Treffern zeigte der Sturm des 1. FC Heidenheim erhebliche Defizite. Dafür stand die Defensive aber ziemlich sicher. Heidenheim weist bisher insgesamt einen Erfolg, drei Unentschieden sowie eine Pleite vor. Mit dem Gewinnen tat sich der Gastgeber zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der aktuelle Ertrag der SGD zusammengefasst: dreimal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und eine Niederlage.

Die Heimbilanz des FCH ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Mit der SG Dynamo Dresden empfängt der 1. FC Heidenheim diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Mehr zum Thema