Holstein Kiel möchte nachlegen

2. Bundesliga: Karlsruher SC – KSV Holstein Kiel (Samstag, 13:30 Uhr)

09. September 2021, 18:01 Uhr

Dem KSV Holstein Kiel steht beim Karlsruher SC eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Spieltag nahm Karlsruhe gegen den 1. FC Nürnberg die erste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Holstein Kiel muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Die Defensive des KSC (drei Gegentreffer) gehört zum Besten, was die 2. Bundesliga zu bieten hat. Mit dem Gewinnen taten sich die Gastgeber zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der KSV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Holstein schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits elf Gegentore verdauen musste. Die bisherige Ausbeute von Kiel: ein Sieg, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Nur einmal gingen die Gäste in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Für den KSV Holstein Kiel wird es sehr schwer, beim Karlsruher SC zu punkten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe