Begegnung auf Augenhöhe

2. Bundesliga: KSV Holstein Kiel – FC Erzgebirge Aue (Samstag, 13:30 Uhr)

26. August 2021, 18:01 Uhr

Will Holstein Kiel den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen Aue gewonnen werden. Zuletzt spielte der KSV unentschieden – 2:2 gegen die Fortuna Düsseldorf. Der FC Erzgebirge Aue musste sich am letzten Spieltag gegen den SV Sandhausen mit 1:3 geschlagen geben.

Der KSV Holstein Kiel muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Vollstreckerqualitäten demonstrierte die Heimmannschaft bislang noch nicht. Der Angriff von Holstein ist mit zwei Treffern der erfolgloseste der 2. Bundesliga.

Mit bisher nur zwei Treffern zeigte der Sturm von Erzgebirge Aue erhebliche Defizite. Dafür stand die Defensive aber ziemlich sicher. Aue wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Mit einem Punkt nimmt Holstein Kiel den 18. Tabellenplatz ein. Damit ist man dem FC Erzgebirge Aue ganz dicht auf den Fersen, denn Erzgebirge Aue hat mit drei Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem 16. Platz.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema