Augsburg unter Zugzwang

1. Bundesliga: FC Augsburg – VfL Wolfsburg (Sonntag, 15:30 Uhr)

01. April 2022, 12:00 Uhr

Wolfsburg trifft am Sonntag (15:30 Uhr) auf Augsburg. Zuletzt musste sich der FCA geschlagen geben, als man gegen den VfB Stuttgart die zwölfte Saisonniederlage kassierte. Der VfL erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:2 als Verlierer im Duell mit Bayer 04 Leverkusen hervor. Im Hinspiel erlitt die Heimmannschaft eine knappe 0:1-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg. Springt dieses Mal mehr für den FC Augsburg heraus?

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Augsburg sind 16 Punkte aus zwölf Spielen.

Neun Siege und vier Remis stehen 14 Pleiten in der Bilanz von Wolfsburg gegenüber.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der Gast belegt mit 31 Punkten den zwölften Rang, während der FCA mit fünf Zählern weniger auf Platz 15 rangiert. Körperlos agierte der FC Augsburg in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (53-0-0) bestätigt. Ob sich der VfL davon beeindrucken lässt? Der VfL Wolfsburg wie auch Augsburg haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften