Vargas bringt den Sieg

1. Bundesliga: FC Augsburg – 1. FSV Mainz 05, 2:1 (1:0)

06. April 2022, 23:30 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied – der FC Augsburg siegte mit 2:1 gegen den 1. FSV Mainz 05. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Im Hinspiel hatte der FSV Mainz 05 einen Erfolg geholt und einen 4:1-Sieg zustande gebracht.

Jeffrey Gouweleeuw versenkte vor 18.122 Zuschauern einen Elfmeter im Netz und besorgte so die 1:0-Führung für Augsburg. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. In der 54. Minute erzielte Silvan Widmer das 1:1 für Mainz 05. Wenig später kamen Carlos Gruezo und Ruben Vargas per Doppelwechsel für Arne Maier und Mads Pedersen auf Seiten des FCA ins Match (55.). Vargas war zur Stelle und markierte das 2:1 des Heimteams (56.). In den 90 Minuten war der FC Augsburg im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der 1. FSV Mainz 05 und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Augsburg verbuchte insgesamt acht Siege, acht Remis und zwölf Niederlagen.

Elf Siege, fünf Remis und zwölf Niederlagen hat der FSV Mainz 05 momentan auf dem Konto. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Mainz in dieser Zeit nur einmal gewann.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Samstag reist der FCA zum FC Bayern München, während Mainz 05 am selben Tag beim 1. FC Köln antritt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe