Nackenschlag für Lokstedt IV

Kreisklasse 4: Eintracht Lokstedt IV – TSC Wellingsbüttel III, 3:6

24. Oktober 2020, 23:32 Uhr

Eintracht Lokstedt IV steckte am Samstag die erste Saisonniederlage ein und verlor gegen den TSC Wellingsbüttel III mit 3:6.

Am Ende behielt Wellingsbüttel III gegen Lokstedt IV die Oberhand.

EL IV verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem dritten Rang.

Beim TSC III präsentierte sich die Abwehr angesichts 13 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (13). Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Wellingsbüttel in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Eintracht Lokstedt IV tritt kommenden Sonntag, um 12:00 Uhr, bei der Zweitvertretung des Glashütter SV an. Bereits einen Tag vorher reist der TSC Wellingsbüttel III zu FC Hamburg.

Kommentieren