SVNA II macht einen Satz nach vorne

Kreisklasse 2: SV Bergedorf-West – SV Nettelnburg/Allermöhe II, 1:2

17. Oktober 2020, 00:47 Uhr

Mit 1:2 verlor BeWe am vergangenen Freitag zu Hause gegen die Zweitvertretung des SVNA. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Als der Unparteiische die Begegnung beim Stand von 2:1 letztlich abpfiff, hatte der SV Nettelnburg/Allermöhe II die drei Zähler unter Dach und Fach.

Die bisherige Saisonbilanz des SV Bergedorf-West bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach.

Beim SVNA II präsentierte sich die Abwehr angesichts acht Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (10). Die Gäste sind in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zwei Siege und zwei Unentschieden.

Der SV Nettelnburg/Allermöhe II setzte sich mit diesem Sieg von Bergedorf-West ab und belegt nun mit acht Punkten den zweiten Rang, während der Gastgeber weiterhin vier Zähler auf dem Konto hat und den achten Tabellenplatz einnimmt.

Kommenden Sonntag (12:30 Uhr) tritt BeWe beim SV Wilhelmsburg III an, schon zwei Tage vorher muss der SVNA II seine Hausaufgaben bei der Reserve des FC Voran Ohe erledigen.

Kommentieren