Groß Flottbek rupft Nikola Tesla II

Kreisliga 7: Groß Flottbeker SV – FK Nikola Tesla II, 7:1

11. Oktober 2020, 23:33 Uhr

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Groß Flottbeker SV und die Reserve des FK Nikola Tesla mit dem Endstand von 7:1. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Groß Flottbek den maximalen Ertrag.

Letztlich feierte die GFSV gegen Nikola Tesla II nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 7:1-Heimsieg.

Bei der Groß Flottbeker SV präsentierte sich die Abwehr angesichts acht Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (13). Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die Flottbeker Elf in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz.

Wann findet der FK Nikola Tesla II die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen Flottbek setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutschte.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

In zwei Wochen (25.10.2020, 14:00 Uhr) tritt Groß Flottbek bei der Zweitvertretung der SV Halstenbek-Rellingen an, am gleichen Tag genießt Nikola Tesla II Heimrecht gegen den TuS Germania Schnelsen.

Kommentieren