Wird Groß Flottbek seiner Favoritenstellung gerecht?

Kreisliga 7: SV Halstenbek-Rellingen II – Groß Flottbeker SV (Sonntag, 14:00 Uhr)

23. Oktober 2020, 09:02 Uhr

Will die Zweitvertretung der SV Halstenbek-Rellingen den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen Groß Flottbek gewonnen werden. Am letzten Spieltag kassierte die SVHR II die dritte Saisonniederlage gegen den Bahrenfelder SV 19 II. Die GFSV muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz der SV Halstenbek-Rellingen II derzeit nicht.

Die Groß Flottbeker SV rangiert mit vier Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus. Die Stärke der Flottbeker Elf liegt in der Offensive – mit insgesamt 13 erzielten Treffern. Flottbek verbuchte einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Von der Offensive der Gäste geht immense Gefahr aus. Mehr als viermal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Die Ausgangslage spricht für Groß Flottbek, womit die SVHR II sich jedoch noch lange nicht geschlagen geben sollte.

Kommentieren