Tore am Fließband – auf beiden Seiten

Kreisliga 5: Eimsbütteler TV III – Farmsener TV II, 6:6

11. Oktober 2020, 23:32 Uhr

Im Spiel des Eimsbütteler TV III gegen die Zweitvertretung des Farmsener TV gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 6:6. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Mit dem Abpfiff des Referees trennten sich der ETV III und Farmsen II remis.

Beim Eimsbütteler TV III präsentierte sich die Abwehr angesichts neun Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (8). Drei Spiele und noch kein Sieg: Die Eimsbütteler Elf wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Beide Mannschaften stehen mit zwei Punkte und einem Torverhältnis von 8:9 auf dem 13. Tabellenplatz.

Nächster Prüfstein für den ETV III ist der TuS Berne III (25.10.2020, 11:00 Uhr). Der FTV II misst sich am selben Tag mit dem USC Paloma III (11:15 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Eimsbütteler TV III

Noch keine Aufstellung angelegt.

Farmsener TV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)