Bergedorf II lässt nichts anbrennen

Kreisliga 4: TSG Bergedorf II – FTSV Lorbeer-Rothenburgsort, 2:0

17. Oktober 2020, 00:47 Uhr

Die Reserve der TSG Bergedorf fügte dem FTSV Lorbeer-Rothenburgsort am Freitag die erste Saisonniederlage zu und gewann mit 2:0. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Bergedorf II die Nase vorn.

Mit dem Ende der Spielzeit strich die TSG II gegen den FTSV Lorbeer die volle Ausbeute ein.

Der geringen Aussagekraft der aktuellen Tabelle zum Trotz steht die TSG Bergedorf II nach diesem Erfolg auf Platz drei.

Lorbeer machte im Klassement Boden gut und steht nun auf Rang neun.

Am kommenden Sonntag trifft Bergedorf II auf den FC St. Pauli IV, der FTSV Lorbeer-Rothenburgsort spielt am selben Tag gegen den 1. FC Hellbrook.

Kommentieren