Tore am laufenden Band für FTSV Lorbeer

Kreisliga 4: TSV Reinbek II – FTSV Lorbeer-Rothenburgsort, 1:6

10. Oktober 2020, 23:32 Uhr

Der FTSV Lorbeer-Rothenburgsort erteilte der Reserve der TSV Reinbek eine Lehrstunde und gewann mit 6:1.

Der FTSV Lorbeer überrannte Reinbek II förmlich mit sechs Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Die Abwehrprobleme von TSVR II bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Lorbeer im Klassement nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz.

Kommenden Sonntag (15:00 Uhr) tritt die TSV Reinbek II beim TuS Hamburg an, schon zwei Tage vorher muss der FTSV Lorbeer seine Hausaufgaben bei der Zweitvertretung der TSG Bergedorf erledigen.

Kommentieren

Mehr zum Thema