Hellbrook verliert die Tabellenführung

Kreisliga 4: FTSV Lorbeer-Rothenburgsort – 1. FC Hellbrook, 3:1

26. Oktober 2020, 08:16 Uhr

Der FTSV Lorbeer-Rothenburgsort fügte dem 1. FC Hellbrook am Sonntag die erste Saisonniederlage zu und gewann mit 3:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der FTSV Lorbeer die Nase vorn.

Als der Schiedsrichter die Partie abpfiff, reklamierte der FTSV schließlich einen 3:1-Heimsieg für sich.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die Heimmannschaft im Klassement nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von Lorbeer.

Hellbrook rangiert mit neun Zählern auf dem zweiten Platz des Tableaus.

Während der FTSV Lorbeer-Rothenburgsort am kommenden Sonntag die Reserve des FTSV Altenwerder empfängt, bekommt es der 1. FCH am selben Tag mit dem SC Condor III zu tun.

Kommentieren

Mehr zum Thema