Mesopotamien schießt sich an die Spitze

Kreisliga 1: SVS Mesopotamien – ESV Einigkeit Wilhelmsburg, 1:0

26. Oktober 2020, 08:16 Uhr

Nach vier Niederlagen am Stück ist der Start in die neue Saison für den ESV Einigkeit Wilhelmsburg gehörig missglückt. Mit 0:1 musste man sich dem SVS Mesopotamien geschlagen geben. Den großen Hurra-Stil ließ Mesopotamien vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Gastgeber und dem ESV Einigkeit aus.

Meso ist nach dem Erfolg gegen Einigkeit neuer Primus der Kreisliga 1.

Neben dem ESV Einigkeit Wilhelmsburg gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. 2:12 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache. Einen klassischen Fehlstart legte der ESV Einigkeit hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Am kommenden Sonntag trifft der SVS Mesopotamien auf die Zweitvertretung des TuS Finkenwerder, Einigkeit spielt am selben Tag gegen die Reserve des Harburger TB.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SVS Mesopotamien

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

ESV Einigkeit Wilhelmsburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)