Debakel für MSV Hamburg

Bezirksliga Ost: MSV Hamburg – FSV Geesthacht, 1:5

26. Oktober 2020, 08:15 Uhr

Der MSV Hamburg hat den Start ins neue Fußballjahr nach vier Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 1:5-Niederlage verdaut werden.

Am Ende behielt der FSV Geesthacht gegen die Mannschaft des MSV die Oberhand.

Der MSV steht nach vier Spieltagen an hinterster Position des Tableaus. 7:19 – das Torverhältnis des Gastgebers spricht eine mehr als deutliche Sprache. Einen klassischen Fehlstart legte der MSV Hamburg hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Geesthacht macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position elf. Die Mannschaft des FSC Geesthacht hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man einmal die Punkte geteilt und zwei Niederlagen kassiert.

Nächster Prüfstein für den MSV ist auf gegnerischer Anlage der SV Börnsen (Samstag, 15:30 Uhr). Tags zuvor misst sich der FSV Geesthacht mit dem Farmsener TV.

Kommentieren