Deutlicher Erfolg gegen ASV 85

Bezirksliga Ost: ASV Bergedorf 85 – TSV Wandsetal, 3:6

26. Oktober 2020, 08:15 Uhr

Der ASV Bergedorf 85 hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 3:6 lautete das Ergebnis gegen den TSV Wandsetal am Ende.

Schlussendlich reklamierte Wandsetal einen Sieg in der Fremde für sich und wies den ASV 85 mit 6:3 in die Schranken.

Die Bedeutung der Tabelle zum gegenwärtigen Saisonzeitpunkt ist noch gering: Dennoch ist es für den ASV Bergedorf 85 wenig erfreulich, dass man im Klassement nach der Niederlage nur noch auf dem 16. Rang steht. 4:13 – das Torverhältnis der 85er Elf spricht eine mehr als deutliche Sprache. Einen klassischen Fehlstart legte das Heimteam hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Beim TSV Wandsetal präsentierte sich die Abwehr angesichts zehn Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (12). Die drei Zähler katapultierten die Mannschaft des TSV Wandsetal in der Tabelle auf Platz sechs. Zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme der Gäste bei.

Am nächsten Freitag (19:30 Uhr) reist der ASV 85 zum SC Wentorf, gleichzeitig begrüßt Wandsetal den HSV Barmbek-Uhlenhorst III auf heimischer Anlage.

Kommentieren

Mehr zum Thema