Uerdingen bezwingt Duisburg

3. Liga: MSV Duisburg – KFC Uerdingen 05, 0:2 (0:0)

24. Oktober 2020, 23:32 Uhr

Für den MSV gab es in der Partie gegen Uerdingen, an deren Ende eine 0:2-Niederlage stand, nichts zu holen. Hängende Köpfe bei den Platzherren des MSV Duisburg, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Der KFC ging durch Gustav Marcussen in der 48. Minute in Führung. Muhammed Kiprit erhöhte für die Gäste auf 2:0 (71.). Mit dem Ende der Spielzeit strich der KFC Uerdingen 05 gegen Duisburg die volle Ausbeute ein.

Der MSV findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 17. Mit nur vier Treffern stellt das Heimteam den harmlosesten Angriff der 3. Liga. Nur einmal ging der MSV Duisburg in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Uerdingen im Klassement nach vorne und belegt jetzt den 13. Tabellenplatz.

Duisburg verbuchte insgesamt einen Sieg, zwei Remis und zwei Niederlagen. Zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat der KFC derzeit auf dem Konto.

Am nächsten Samstag reist der MSV zum TSV 1860 München, zeitgleich empfängt der KFC Uerdingen 05 den 1. FC Saarbrücken.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe